Neuigkeiten

Abschlussbericht HyWaTa 2015
Allmählich sind wir Organisatoren mit den Nachbereitungen der HyWaTa fertig und können auf eine erfolgreiche Tagung zurückblicken. Den Abschlussbericht könnt ihr nun hier einsehen.
Ergebnisse HyWaTa 2015
Unter diesem Link findet ihr das Protokoll vom Abschlussplenum.

Schon als Ankündigung: die nächste HyWaTa wird im Sommer 2017 von der BOKU Wien veranstaltet.
Vielen Dank!
Wir bedanken uns für eine gelungene Tagung und die erlebnisreiche Zeit, sowie den regen Austausch!

Unser besonderer Dank gilt den zahlreichen Helfern, den Gastgebern für die externen Teilnehmer, dem Fachschaftsrat Hydrowissenschaften, dem Stura und anderen Fachschaftsräten, den Instituten der Fachrichtung, der TU Dresden und natürlich unseren Sponsoren und Unterstützern! Darüber hinaus möchten wir uns aber auch insbesondere bei den Referenten, den Exkursionseinrichtungen und den Teilnehmern bedanken!
Ohne all die Unterstützung und das Mitwirken wäre die Tagung nicht möglich gewesen! Vielen Dank dafür!
Rund um die HyWaTa
Liebe Studenten der TU Dresden,

Rund um die HyWaTa haben wir ein Abendprogramm.

Donnerstag, 26.11. Grillen
Ab 18.30 Uhr grillen wir mit unseren Studenten und Gästen im Hof und Foyer im CHE-Bau.

Samstag, 28.11. Party im Aquarium
Um 20.30Uhr startet die Party für alle Teilnehmer und unsere Studenten.
Restplätze für Exkursionen
Liebe Studenten der TU Dresden,

am Donnerstag den 5.11.2015 beginnt die Einschreibung für die Restplätze der Exkursionen am 27.11.2015. Diese finden im Rahmen der HyWaTa zu verschiedenen Zielen in Dresden und Sachsen statt. Genaueres dazu findet Ihr unter Programm

Schreib einfach eine E-Mail an exkursion@fsr-hydro.de deinen Namen, Studiengang und Semester

Anmerkung zu Exkursion 3: Nur noch wenige Plätze für Globalfoundries+Kläranlage. Nur für die Führung in der Kläranlage gibt es mehr Plätze.